IQ-Technologie

IQ-Technologie

Die IQ-Lasertechnologie ist absolut augensicher und ungefährlich – sowie extrem umweltfreundlich

Die Technik wurde 2010 für die Olympischen Spiele in London für den modernen Fünfkampf entwickelt und seit 2012 dort eingesetzt (Klaus Kremer ist der Erfinder des Systems)

Es fliegt kein Blei mehr  (im modernen  Fünfkampf werden jährlich ca. 85 Tonnen Blei durch das System eingespart / vermieden)

Es ist kein geschlossener, oder abgesicherter Schießstand mehr nötig

Absolut wichtig bei jeder Biathlon oder Schießsport-Disziplin ist die Atemtechnik, man kann nach Belastung (z.B. Langlauf-Ski-laufen, laufen, schwimmen, o.ä.)  nicht ruhig in die Mitte Zielen!

Man muss akzeptieren, dass das Gewehr wackelt & zittert (die Körperschwingungen aufnimmt) – und daher muß man die richtige Entscheidung (des Abziehen)  im richtigen Moment im wahrsten Sinne des Wortes „treffen“ …